Seit April 2009 findet samstags von 10–14 Uhr im hinZundkunZ ein Frühstücksbuffet (kurz: FrüBü) auf Spendenbasis statt. Das vegan-vegetarische Angebot wird ehrenamtlich organisiert und lebt von dem kulinarischen Erfindungsreichtum der Mitstreiter. Um dem wachsenden Zulauf gerecht zu werden, liefert seit 2012 die Bäckerei Jackesch Brot und Brötchen.

Als offener Treffpunkt hat sich das FrüBü über die Jahre eine Fangemeinde über die GeorgSchwarzStraße hinaus erspielt. Die vielen großen und kleinen Besucher finden im Winter einen Platz am Ofen und können ab Frühjahr die Sonne im Sommer Hof genießen.

Hilfe hinter der Theke und Spenden – gerne in Form von veganen Kuchen, Aufstrichen oder anderen Leckereien – sind immer willkommen!