Mach mit und sei Ideengeber für einen plastikarmen Alltag

Wir leben in einer Plastikwelt. Bedenklich daran ist, den meisten Kunststoff verwenden wir nur einmal und schmeißen ihn dann [gedankenlos] wieder weg. Grund genug für uns, uns wieder mehr mit dem Thema und dem bewussten Umgang mit Plastikmüll zu beschäftigen. Zum zweiten Mal starten wir den Aufruf für eine gemeinsamen #PLASTENZEIT. Die Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag erklärt 40 Tage Verzicht. Vom 26.02.2020 bis zum 11.04.2020 probieren wir es also mal mit weniger oder gar ganz ohne Plastikmüll.

Begleiten wollen wir die Zeit mit vielfältigen Angeboten, ganz gleich ob Info’s, Workshop, Vortrag,… Ganz nach dem Motto VON EUCH – FÜR EUCH. Dafür wollen wir aus eurem reichen Fundus schöpfen. Sicher habt ihr eigene Ansätze wie man Plastik im Alltag vermeiden kann. Ganz egal, ob es sich um die Basics oder konkrete Themen wie Küche, Geschenke, Kosmetik, etc. handelt. Wir wollen euch einladen mit uns gemeinsam abwechslungsreiche Projektwochen zu gestalten.

Und so geht’s: Ihr habt eine Idee zur #PLASTENZEIT die ihr mit uns und anderen teilen möchtet? Dann meldet euch bei uns. Wir stellen euch an einem von euch selbstgewählten Tag den Raum in unserer Materialsammlung als „Bühne“ zur Verfügung, haben verschiedene Werkzeuge und Materialien vor Ort und bewerben euer Angebot über unsere Social Medien. Den aktuellen Veranstaltungskalender und noch freie Termine findest du hier.

Kontaktieren könnt ihr uns über workshop@kunzstoffe.de oder 0163 4846916. Bitte teilt uns auch gleich eine Telefonnummer mit. Wir rufen euch dann zurück!!

WAS: Angebote + Blog zum Thema #PLASTENZEIT
WANN: 26.02.2020 – 11.04.2020
denkbare Workshopzeiten: während der Ladenöffnungszeiten [dienstags, 15-19 Uhr + mittwochs, 14-19 Uhr + donnertags 15-19 Uhr]
WO: krimZkrams, Georg-Schwarz-Straße 7, 04177 Leipzig
WER: Ihr seid Teilnehmer*innen und/ oder Ideengeber*innen 

Lasst uns gemeinsam herausfinden, was es bedeutet mal nicht alles so zu machen wie immer. Wir sind für vieles offen, nichts muss… und ganz oft kommt es ja dann doch anders als geplant!!