Ihr habt verschiedene Möglichkeiten uns durch eure Mitarbeit zu helfen. Unsere Vereinsausrichtung lässt die verschiedensten Arbeitsrichtungen zu und wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung! Ihr könnt euch in bestehende Arbeitsbereiche einbringen, aber auch eigene Projekte auf die Beine stellen, die z.B. unser Kulturangebot erweitern, die Stadtteilentwicklung voranbringen oder auch ein eigenes Workshop-Angebot kreieren.
Auch wir lernen mit jedem Tag mehr, d.h. wir schätzen professionelle Arbeit, bieten aber auch einen Rahmen in dem ihr euch innerhalb unserer Projekte ausprobieren könnt.

Verein:
• Öffentlichkeitsarbeit
• Handwerkeln
• Gärtnern
• Workshops geben in den unterschiedlichsten Bereichen

hinZundkunZ:
• samstägliches FrüBü
• Betreuung von Kulturveranstaltungen

Stadtteilentwicklung:
• Aufarbeitung der Georg-Schwarz-Straßen-Geschichte für Ausstellungen etc.

Straßenfest:
• Mitarbeit in der Planungsgruppe
• eigenes Angebot schaffen

Natürlich sind auch andere Ideen herzlich willkommen!

Leider können wir keine bezahlten Stellen bieten, wir sind offen für:
– Ehrenamt
– „Arbeit statt Strafe“

 

Honorarbasis -> Diverse Menschen stellen über den Verein Finanzanträge.