Plastik fasten – MACH mit! || 14.02. bis 29.03.2018

Im Rahmen der Jahresaktion „Müll sichtbar machen“ ruft kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V. alle Leipziger*innen dazu auf, in der Fastenzeit vom 14.02. bis 29.03.2018 auf Plastik zu verzichten.
Insbesondere Verpackungen aus Plastik bringen Müllbehälter immer wieder zum Überquellen. Damit soll bald Schluss sein. Das Team von kunZstoffe versucht in dieser Zeit den Neukonsum von Produkten aus Plastik bleiben zu lassen und erprobt, inwieweit die plastikfreie Versorgung mit Dingen des alltäglichen Bedarfs überhaupt (noch) möglich ist. Die Erfahrungen und Erkenntnisse werden in einem eigens dafür eingerichteten Blog unter www.kunzstoffe.de gesammelt, um alle Interessierten an diesem Experiment teilhaben zu lassen.

Wie funktionierts?

Mitmachen können alle. Dabei kann Jede/r ganz individuell entscheiden, wie intensiv sie/er die plastikfreie Zeit begehen und was sie/er weglassen kann und möchte. Besondere Erkenntnisse oder Hinweise können mit der Öffentlichkeit geteilt werden, indem du eine Mail an projekt@kunzstoffe.de schreibst. Genial ist s natürlich, wenn du zu unseren Auftakt- und Austauschveranstaltungen kommen kannst:

29.03.2018
20 Uhr: Erfahrungs- und Erkenntnisaustausch und die Frage: „Wie weiter – können und müssen wir überhaupt ohne?
@ hinZundkunZ (Georg-Schwarz-Str.9)

In der Jahresaktion „Müll sichtbar machen“ setzen sich die kunZstoffe für 2018 noch weitere Themen, um zu zeigen, dass Müll nicht einfach weg ist, nur weil er aus unserem Blickfeld verschwindet. Für den Themenvorschläge dafür sind wir offen: projekt@kunzstoffe.de