hinZundkunZ

Im Juli 2009 hat kunZstoffe damit begonnen, in der Georg-Schwarz-Straße 9 das ehemalige Uhren- und Schmuckgeschäft Schöbel in Eigenarbeit zu renovieren. Heute betreiben wir hier einen offenen Kulturraum, der für kleine Konzerte, Feiern und Filmabende, für Ausstellungen und Lesungen, für Vokü (Essen gegen Spende) aber auch Vereinsanlässe genutzt werden kann. Über lange Zeit gab es das FrüBü, unser vegetarisch-veganes Frühstücksbuffet am Samstag.
So entstand ein offener Treffpunkt zur Teilhabe für alle, der unterschiedliche Bedürfnisse abdeckt und verschiedene Menschen aus dem Stadtteil zusammenkommen lässt.
Für Anfragen zu Veranstaltungen, Mieten des hinZundkunZ, Umsetzen von eigenen Ideen, die nichtgewinnorientiert sind, sprecht uns einfach an: huk@lists.riseup.net