Im Januar 2020 ist es endlich soweit: Das krimZkrams eröffnet eine Dependance in der Wurzener Altstadt im LADEN in der Wenceslaigasse 22!! Jippieh! Eine lange gesponnene Idee wird endlich Wirklichkeit und wir freuen uns sehr, dass wir nun tatsächlich ein krimZkrams in einer Kleinstadt eröffnen.

Ab dem 14. Januar 2020 könnt ihr dort immer donnerstags in unserer Materialsammlung stöbern, Nostalgie-Schätze suchen und finden, euch mit Handarbeits- und Bastelbedarf eindecken oder in allerlei Krimskrams kramen. Wer Lust und Interesse an künstlerischem Werkeln und Wirken hat, kann das Offene Ateiler des Schweizerhaus Püchau nutzen, das donnerstags ebenfalls im LADEN geöffnet hat.

Parallel dazu werden wir auch in Wurzen Upcycling- und Bildungsworkshops anbieten.

Alle sind eingeladen, in die Räume zu kommen, sich im Laden umzusehen und ein bisschen bei uns zu verweilen.
Die feierliche Eröffnung findet am Dienstag, 14.1.2020 von 16 – 20 Uhr statt.

DER LADEN wurde als Raum für Kunst und Kultur vor über einem Jahr vom Schweizerhaus Püchau aufgebaut und wir freuen uns, dort mit unserer Materialsammlung in einen der Räume einziehen zu dürfen! Zusammen mit dem Schweizerhaus Püchau werden wir in den Räumen ein Programm rund um die Themen Kunst und Kultur, Ressourcenschutz, Upcycling und Nachhaltigkeit anbieten.

Materialspenden können ab dem 14. Januar 2020 immer donnerstags von 15.30 – 19 Uhr im LADEN abgegeben werden. Bei größeren Spenden vereinbaren wir am besten einen Termin.

****

krimZkrams Wurzen // DER LADEN
Wenceslaigasse 22
04808 Wurzen

www.kunzstoffe.de
Tel. 0163 – 48 46 916

Öffnungszeiten: donnerstags, 15.30 – 19 Uhr
Eröffnung am Dienstag, 14.1.2020, 16 – 20 Uhr

****

Das krimZkrams Wurzen ist Preisträger der „Sächsischen Mitmach-Fonds“.

***
Das krimZkrams Wurzen ist ein Projekt von kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V. in Kooperation mit der Stadt Wurzen und dem Schweizerhaus Püchau.

Übrigens: 2020 wird auch ein krimZkrams in Halle eröffnet! In Kürze erfahrt ihr mehr darüber.