Tag 9: Reingetappt – Coffee to GO!

Hm, egal in welchem Einweg-Becher, da ist immer auch eine Kunststoffbeschichtung drin. Das war mir nicht so klar! Klar war für mich auf den Plastikdeckel zu verzichten und mit dem Finger umzurühren. Eine schnelle Übersicht zu den Einwegbechern findet mensch hier.

Und stimmt: Kaffee ist ein Genußmittel – warum also schnell nebenbei trinken? Die durchschnittliche Lebensdauer eines Einwegbecher beträgt 15 min. Dahinter steht verständlicherweise ein echtes Problem. Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich für Mehrweg – to Go ein.

Schreib uns dein Kommentar oder deine Erfahrung zum entsprechenden Tag an projekt@kunzstoffe.de
Überleg dir auch, ob dein Name und Kontakt genannt werden soll. Wir stellen es anschließend online. Am 29.03.2018 (Ende der Fastenzeit) kommen wir zusammen und tauschen aus, wie wir weiter machen und was wir mitgenommen haben.